Fans

Treffen der Fanprojekte und ihrer Träger

Die Koordinationsstelle Fanprojekte berichtet über die Konferenz.

Kurz vor Weihnachten trafen sich mehr als 120 Vertreter/innen der Fanprojekte und deren Träger zur vierten bundesweiten Konferenz. Sie dient dem regelmäßigen Austausch zwischen den Verantwortlichen der Fanprojekte und denen des Fußballs. Im Mittelpunkt der diesjährigen Trägerkonferenz stand das überarbeitete Qualitätssiegel für Fanprojekte und ein Pilotprojekt mit fünf Fanprojekten. Die lokalen Fanprojekte unterwerfen sich seit 2010 einer regelmäßigen inhaltlichen und strukturellen Überprüfung ihrer Arbeit. Verantwortet wird das Qualitätssiegel von einer  Arbeitsgruppe. Den Vorsitz der AG hat Prof. Dr. Gunter A. Pilz inne, die Geschäftsführung liegt bei der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS).

Alle Information zu der Konferenz gibt es bei der  KOS.