Fans Feuilleton

Transparente gegen Dietmar Hopp und die Reaktionen

Die Ereignisse des vergangenen Bundesliga-Spieltags und die Reaktionen werden aus verschiedenen Perspektiven betrachtet - hier sammeln wir die Artikel und Stellungnahmen unserer Mitglieder.

Christoph Ruf: Es eskaliert bei Neues Deutschland

Mara Pfeiffer: Spielunterbrechung mit zweierlei Maß auf wortpiratin.de

Michael Gabriel (Koordinationsstelle Fanprojekte KOS): Fan-Koordinator befürchtet "Spirale der Gewalt" dpa-Beitrag (auf Zeit Online)
Die KOS verweist darüber hinaus auf des Statement der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG): Fanprojekte warnen vor erneuter Sackgasse und raten zu konstruktiven Gesprächen (facebook-Link)

F_in - Netzwerk Frauen im Fußball schließt sich dem Statement von "Unsere Kurve" an: Verbände müssen differenzieren, deeskalieren und Fans einbeziehen - und fügt hinzu: "Ein Teil der Beleidigungen von Dietmar Hopp ist aus Sicht von F_in sexistisch, darauf möchten wir ganz explizit hinweisen. Wir wünschen uns mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein für diese wie für andere Diskriminierungen."

Klaus Hoeltzenbein: Die Klubs haben die Ultras zu lange gewähren lassen auf sueddeutsche.de (Paywall)

Ronald Reng: DANEBEN (die Vorfälle mit Robert Enke und dem Thema Depression zu verknüpfen) (facebook-Link)

Christoph Biermann zu Gast im englischen Podcast ""Steilcast": Protest and Prejudice: The Culture War between Ultras and the Bundesliga (Anmeldung erforderlich)

Christian Eichler: Machtprobe im Fußball bei faz.net (Paywall)

Arnd Zeigler: Arnd Zeigler kommentiert die Causa Hopp (youtube-Video)

Oliver Fritsch: Fußballfans: Warten auf den Spielabbruch (Zeit Online)