Fans

Polizeieinsätze im Fanprojekt Darmstadt und Dresden

Die Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) ordnet die aktuellen Ereignisse ein und erläutert den Nutzen der sozialpädagogischen Arbeit innerhalb der Fußballfanszenen.

In den vergangenen Tagen durchsuchte die Polizei die Fanprojekte in Darmstadt und Dresden. Michael Gabriel, Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS), erklärt in einem Interview mit 11FREUNDE, warum die sozialpädagogische Arbeit unter jungen Fußballfans so wichtig ist und welche Auswirkungen solche Polizei-Einsätze auf die Arbeit der Fanprojekte haben können.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Fans
Zum Artikel "Endlosthema Pyrotechnik "

In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau kritisiert Strafverteidigerin Waltraut Verleih die Forderung nach Haftstrafen für Pyro-Zündler.

Weiterlesen