Geschichte

Magazin "spurensuchen" über Geschichtswettbewerb "Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft"

Im offiziellen Magazin des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten wird über den Wettbewerb zum Thema "Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft" informiert.

Cover des offiziellen Magazin des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten "spurensuchen". Das Thema des Wettbewerbs lautet "Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft".

Frank-Walter Steinmeier ruft im Magazin "spurensuchen" zur Teilnahme am "Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten" auf. Mitmachen können junge Menschen bis 21 Jahre, die ein sportgeschichtliches Thema zum Motto "Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft" erforschen und kreativ präsentieren. Neben den Informationen rund um den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten findet sich unter anderem ein Text von Akademie-Mitglied Lorenz Pfeiffer und Herny Wahling über den jüdischen Fußballer Julius Hirsch, der im Zuge der "Arisierung des Sports" 1933 aus dem Karlsruher FV ausgeschlossen und später im KZ Auschwitz ermordet wurde.

Das Magazin "spurensuchen" hier als PDF herunterladen (pdf, 6.697KB)

Mehr Informationen zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten finden Sie auf unserer Webseite www.fussball-kultur.org und der Webseite der Körber-Stiftung www.koerber-stiftung.de.