Lernanstoß Bildung Akademie

"Lernanstoß" – Der Fußball-Bildungspreis 2019

Ab sofort läuft die Bewerbungsphase, Projektvorstellungen können bis zum 9. Juni 2019 eingereicht werden.

Zum vierzehnten Mal vergibt die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur den Fußball-Bildungspreis »Lernanstoß«: einen Förderpreis für pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen. Der TESSLOFF Verlag spendet erneut das Preisgeld in Höhe von 5.000 €. Bis zum 9. Juni 2019 können sich Projekte aus ganz Deutschland bewerben. Der Fußball-Bildungspreis wird im Rahmen der Deutschen Fußball-Kulturpreise am 25. Oktober 2019 in der Nürnberger Tafelhalle verliehen. Alle Bewerberprojekte, die den Kriterien der Ausschreibung entsprechen, werden im Einzelnen auf fussball-kultur.org vorgestellt.

Alle Infos zur Teilnahme finden Sie hier.

Bewerbungen können wieder ganz unkompliziert per Online-Formular oder über das klassische pdf-Formular eingereicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Fanpreis

Auf der Verleihung der Deutschen Fußball-Kulturpreise nehmen sie am Freitag den MAX für die "Fußballkneipe des Jahres" entgegen. Vorab berichten die Fanpreis-Sieger im Interview von den Highlights aus dreizehn Jahren "Stadion an der Schleißheimer Straße" - und gehen auch auf Rückschläge und ihre persönliche Haltung zum Fußballgeschäft ein.

Weiterlesen
Platz 1Lernanstoß 2019
Lernanstoß
Platz 1Lernanstoß - Der Fußball-Bildungspreis des Jahres 2019

Für das Projekt "Fußballbrücke Europa, Teil 3" erhält der Sportverein aus Nordrhein-Westfalen den mit 5.000 Euro dotierten Fußball-Bildungspreis.

Weiterlesen
Literatur

Auch Kandidat fünf für den Titel "Fußballbuch des Jahres 2019" beschäftigt sich mit der aktuellen Lage des modernen Fußballs. Marco Puschner nominiert Christian Bartlaus "Ballverlust. Gegen den marktkonformen Fußball", eine Analyse der fortschreitenden Kommerzialisierung des Profi-Fußballs, deren Ursachen und Folgen.

Weiterlesen