Feuilleton

Kreative Klopps gesucht!

Mit der EM 2020 geht das tschutti heftli in die siebte Runde - wer mitgestalten will, braucht eine rundum gelungene Darstellung vom Coach des Liverpool FC. Außerdem werden leidenschaftliche Sammler/-innen gesucht!

Das tschutti heftli ist das ganz besondere Sammelheft zu den Fußballgroßereignissen. Denn gesammelt werden keine abfotografierten Porträts, sondern künstlerisch gestaltete Abbilder der Spieler. Wer eines der Teams übernehmen möchte hat noch bis 30. September Zeit, sich zu bewerben. Für den Hauptwettbewerb gesucht werden die besten Darstellungen von Kult-Trainer Jürgen Klopp. Im speziellen U13-Cup können die Teilnehmer/-innen frei wählen - zum Beispiel die Lieblingsspielerin.

Ausgelobt ist zudem ein Preis für die beste Sammlerin* - hier ist der Bewerbungsschluss schon am 15. Juli.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Akademie
Zum Artikel ""Österreich ist nicht Neuseeland""

Im Interview mit Nicole Selmer und Thomas Pöltl geht es um die Perspektive auf und aus dem Fußballland Österreich, Literatur, ein großartiges Fußballmagazin - und den österreichischen Fußballspruch, den jede*r kennen muss.

Weiterlesen
Feuilleton
Zum Artikel "Flohe, Fimpen und besoffene Fans"

Zum Auftakt unserer Interview-Reihe zur Fußball-Kultur in Europa spricht Birger Schmidt mit Anja Bühling über Fußballfilme - und gibt eine Aussicht auf das anstehendende 11mm-Festival in Berlin.

Weiterlesen
Geschichte
Zum Event "Freistoß – Anstoß – Abpfiff: Berliner Fußball 1990"

Vor 30 Jahren trafen Hertha BSC und der 1. FC Union Berlin erstmals nach dem Mauerfall im Stadtderby aufeinander, zeitgleich fand das erste gesamtberliner Turnier statt. Am Donnerstag erzählen Zeitzeugen in Berlin von diesem historischen Tag.

 

Weiterlesen
Fans
Zum Event "Braucht der Fan Europa?"

Die Schalker Fan-Initiative verbindet mit einem Workshop die aktuellen Fragen rund um Europa mit dem Fußball-Fan-Alltag - los geht's am Mittwoch um 15:04 Uhr.

Weiterlesen