Feuilleton

Jetzt supporten: Für eine Zukunft mit dem ballesterer!

Österreichs herausragendes Fußballkultur-Magazin steht vor der Einstellung - jetzt liegt es an uns, es zu erhalten.

Bereits seit 20 Jahren versorgt der "ballesterer" Fußballfans mit unabhängigen Nachrichten und Hintergründen rund um den Fußball und seiner Kultur. Das Magazin war immer ein Herzensprojekt zahlreicher Fußballkultureller, das allzu stark vom persönlichen Engagement abhängt. So ist es allerdings zukünftig nicht mehr umsetzbar. Darum sendet Wien einen offenen, auch selbstkritischen, Hilferuf - wohlwissend, dass das Timing ob der aktuelle Ereignisse kein Gutes ist. Die Rettungskampagne ist lange vorbereitet und bietet verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung: Spenden, (Soli-)Abos oder die Mitgliedschaft im neuen Supporters Club - und natürlich anderen davon zu erzählen.  ballesterer brennt!

Wer den "ballesterer" noch nicht kennt, darf sich gerne von der aktuellen Ausgabe überzeugen lassen - aktuell am besten über den  Online-Shop zu beziehen.