Ist die Kurve offen für alle?

Veranstaltungsreihe zur "Geschlechtervielfalt in der Fußballfankultur?!" startet in Köln.

Hierarchien und Aufnahmerituale innerhalb der Fankultur sorgen immer noch für Ausgrenzung und Diskriminierung, etwa von Frauen und Homosexuellen. Die Kölner Bildungseinrichtung BiBeriS hat in Kooperation mit dem institutionellen Akademie-Mitglied "F_in Netzwerk für Frauen im Fußball", dem Kölner Fanprojekt, dem Bündnis "Fußballfans gegen Homophobie" (FfgH), dem Institut für Soziologie und Genderforschung Köln und dem Netzwerk "Football Supporters Europe" (FSE) eine Veranstaltungsreihe organisiert, die sich differenziert mit Männlichkeit, Weiblichkeit und der Rolle von sexueller Orientierung in Fußballfankurven auseinandersetzt. An deren Ende findet Anfang Juli eine Podiumsdiskussion mit Ronny Blaschke statt.

Zum Start der Reihe stellt Cristin Gießler morgen (Dienstag) in den Räumen des Kölner Fanprojektes eine aktuelle Studie zum Thema "Geschlechterverhältnisse in Fußballfanszenen" vor.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Geschichte
Zum Artikel ""!Nie wieder" 2021 - Fokus auf LGBTIQ+"

Die 17. Kampagne zum "Erinnerungstag in deutschen Fußball" erinnert besonders an die Menschen, die aufgrund sexueller und geschlechtlicher Identität zur Zeit des Nationalsozialismus und darüber hinaus verfolgt wurden - ohne den Blick für die Gegenwart zu verlieren.

Weiterlesen
Veranstaltungen
Zum Event "Schwul im Fußball – darf der das?!"

Nach einer einwöchigen Pause widmet sich die digitale Soli-Veranstaltungsreihe KickOn @Home am Montag dem Thema Homosexualität im Fußball. Neben ehemaligen Profis kommen auch ein Vertreter der Initiative Fußballfans gegen Homophobie in Deutschland und der Schweiz und Teil der Queer Football Fanclubs (QFF) sowie ein Vereinsvertreter zu Wort.

Weiterlesen
Fans
Zum Event ""Schwule Fotzen?!""

Im Rahmen der Ausstellung Fan.Tastic Females geht es morgen Abend in Hamburger Millerntor-Stadion um Sexismus und Homophobie im Fußball.

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Artikel "Nein zu Homophobie!"

Internationaler Aktionsmonat gegen Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität im Sport

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Event "Schwule Fotzen?!"

Das Bündnis ballspiel.vereint! lädt heute Abend in Dortmund zu Vortrag und Diskussion über Sexismus.

Weiterlesen
Cookies verwalten