Menschenrechte

Homosexualität im Männerfußball

Ein anonymes Interview bringt das Tabuthema wieder ins Gespräch.

Ob nun auch der letzte "Experte" überzeugt ist, dass es auch in den Profi-Ligen schwule Fußballer gibt? Denn seit gestern macht das anonyme Interview mit einem Bundesligafußballer die Runde. Im Gespräch mit dem fluter (Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung) zeigt er die Schwierigkeiten des notwendigen Doppellebens auf und erklärt, warum ein Outing im Fußball im Gegensatz zu Politik und Medien bislang ausblieb. Keine Sensationsmeldung also - dafür absolut lesenswert!

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Fans
Zum Event ""Schwule Fotzen?!""

Im Rahmen der Ausstellung Fan.Tastic Females geht es morgen Abend in Hamburger Millerntor-Stadion um Sexismus und Homophobie im Fußball.

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Artikel "Nein zu Homophobie!"

Internationaler Aktionsmonat gegen Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität im Sport

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Event "Schwule Fotzen?!"

Das Bündnis ballspiel.vereint! lädt heute Abend in Dortmund zu Vortrag und Diskussion über Sexismus.

Weiterlesen