Fans

"Homophobie auf den Rängen!! Was tun ??"

Queer Football Fanclubs blicken auf erfolgreiches Arbeitstreffen zurück.

Vom 22. bis zum 24. März fand in Hamburg das Arbeitstreffen des Netzwerks der schwul-lesbischen Fußballfanclubs statt. Auf dem Plan stand eine Podiumsdiskussion zum Thema "Homophobie auf den Rängen!! Was tun ??" sowie Workshops zum genderneutralen Stadionbesuch, dem Umgang mit dem Coming Out von Spielern sowie zur Kommunikation.

Weitere Informationen zum Wochenende, das von den Volksparkjunxx ausgerichtet wurde, finden sich auf queerfootballfanclubs.de. Das nächste Arbeitstreffen findet vom 6. bis zum 8. September in München statt.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Fans
Zum Event ""Schwule Fotzen?!""

Im Rahmen der Ausstellung Fan.Tastic Females geht es morgen Abend in Hamburger Millerntor-Stadion um Sexismus und Homophobie im Fußball.

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Artikel "Nein zu Homophobie!"

Internationaler Aktionsmonat gegen Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität im Sport

Weiterlesen
Menschenrechte
Zum Event "Schwule Fotzen?!"

Das Bündnis ballspiel.vereint! lädt heute Abend in Dortmund zu Vortrag und Diskussion über Sexismus.

Weiterlesen