Graphic Novel zur Geschichte von Oskar Rohr

Julian Voloj und Marcin Podolec widmen sich in dem Graphic Novel "Ein Leben für den Fußball" dem Leben von Oskar Rohr.

Beim FC Bayern München war Oskar Rohr mit seinen Treffern maßgeblich am Gewinn der ersten deutschen Meisterschaft 1932 beteiligt, danach wurde er in den 1930er Jahren bei Racing Strasbourg zur Fußballlegende. Der Graphic Novel "Ein Leben für den Fußball" von Autor Julian Voloj und Zeichner Marcin Podolec widmet sich der interessanten Karriere des Torjägers und beleuchtet zudem die Fußballgeschichte des Dritten Reichs. 

Hier stellt Patric Seibel das Buch für NDR Info vor.