Menschenrechte Fans

FARE schreibt Fördermittel für 2018 aus

Gefördert werden Projekte, die Diskriminierung oder soziale Ausgrenzung bekämpfen. Bewerbungsschluss ist der 18. Februar.

Insgesamt 110.000 USD vergibt Football against Racism in Europe (FARE) gemeinsam mit der FIFA für Projekte, die sich entweder gegen Diskriminierung oder soziale Ausgrenzung engagieren. Dabei können sowohl entsprechend konzipierte Fußballturniere, die Weitergabe von Expertise (Veranstaltungen, Best-Practice-Guides, etc.) oder die Entwicklung neuer Konzepte (mit-)finanziert werden. Der Kern der Projektzeit sollte zwischen April und Ende August 2018 liegen.

Zur Ausschreibung (englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte
Zum Event "Antisemitismus im Fußball"

Am Dienstag geht es in der Veranstaltungsreihe des Fanproejkts um "Antisemitismus im Fußball" - der Vortrag mit anschließender Diskussion startet um 19 Uhr.

Weiterlesen