Fans

Fans vs. Kommerzialisierung: Was geht in den Köpfen vor?

Profi-Fußballklubs sind häufig professionelle Unternehmen mit Gewinnmaximierung als oberstem Ziel. Die Folge: Die Fanbasis rebelliert und wandert ab. Fans und Forscher schlagen Alarm.

Wenn Ticketpreise in die Höhe schnellen und sich Fans nur noch als zahlende Kunden wahrgenommen fühlen, kehren die langjährigen Unterstützer/-innen ihrem Herzensklubs den Rücken. Ausflucht bietet der Amateurfußball, in dem die Welt noch in Ordnung zu sein scheint.

Die ARD rückt in ihrem Online-Feature  Auf der Suche nach dem echten Fußball frustrierte Fans in den Blickpunkt, die mit Profi-Fußballvereinen abgeschlossen haben und stattdessen kleinere Vereine unterstützen. Der Fan-Forscher Harald Lange von der Uni Würzburg versucht aus wissenschaftlicher Perspektive zu erklären, was in den Köpfen vieler Fans vor sich geht.