Fans Feuilleton

Bye bye Bundesliga-Samstag

Martin Schneider erklärt auf sueddeutsche.de, warum wir die übrigen Wochenendspieltage in der Bundesliga noch ausgiebig genießen sollten.

Seit Jahren kämpfen aktive Fans aus der ganzen Republik gegen die fortschreitende Zerstückelung der Spieltage. Besonders großen Protest gab es gegen die Einführung der Montagsspiele, die nun auch schnell wieder abgeschafft werden. Doch glaubt man Martin Schneider von sueddeutsche.de, stehen zukünftig noch viel größere Änderungen an - denn er hat beim Sonntagmorgen-Talk mit Karl-Heinz Rummenigge und Joachim Watzke genau hingehört:  Die Kröten der anderen

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Feuilleton

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur hat 2019 zum Trauerjahr um den Fußball gemacht - Thomas Kistner ist für die Süddeutsche Zeitung seit Jahren mit den Schattenseiten der Branche befasst und teilt im ausführlichen Interview seine Gedanken.

Weiterlesen
Fans

Der Traditionsverein Tennis Borussia Berlin hat eine außergewöhnlich aktive Fanszene - auf der gestrigen Mitgliederversammlung allerdings eskalierte der Konflikt mit dem Investor.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema