Bildung

Bundesverdienstkreuz für politische Bildung durch Fußball

Birger Schmidt wird für sein Engagement mit dem Projekt "Lernort Stadion" sowie dem "11mm Festival" geehrt.

Zum 16. Mal eröffnete Birger Schmidt (re.) mit seinen Kollegen im März das 11mm-Fußballfilmfestival.
© Deutsche Akademie für Fußball-Kultur

Die Themen Inklusion, Gewaltprävention und Toleranz vermittelt das Projekt "Lernort Stadion" ganz sachlich und anschaulich über den Fußball und erreicht damit seit 10 Jahren fußballaffine Jugendliche, die über andere Wege kaum den Zugang zur politischen Bildung haben. Daneben ist Birger Schmidt die Festivalleitung des institutionellen Akademiemitglieds  Brot & Spiele e.V. / 11mm – das Internationale Fußballfilmfestival, das jährlich stattfindet und gesellschaftliche und kulturelle Hintergründe des Sports durch die gezeigten Filme aufbereitet.

Da durch seine Arbeit die Werte des Grundgesetzes vermittelt werden, erhält Birger Schmidt nun am 22. Mai das Bundesverdienstkreuz. Weitere Informationen gibt es auf der Website von  Lernort Stadion e.V. und bei  11mm.

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur gratuliert ganz besonders herzlich.