Literatur

Ballesterer No. 138 erschienen

Berichte über den Mythos und das Leben von Matthias Sindelar, ein Interview mit Österreichs Nationaltrainer Franco Foda und eine Bildergeschichte von Borussia Dortmund

Die Titelstory des neuesten Ballesterers beschäftigt sich mit dem Leben von Matthias Sindelar auf und abseits des Platzes. Die fußballerische Karriere des untergewichtigen Dribblers, sein Leben als einer der ersten Werbeträger im Fußball, aber auch der Mythos über seinen Widerstand gegen die Nazis werden beleuchtet. Zudem zieht Franco Foda, Nationalcoach Österreichs, im Interview eine Jahresbilanz und ein Bericht befasst sich mit Fußballclubs in Prag. Akademiemitglied Nicole Selmer zieht bei einer Auswahl an Bildern aus Georg Schnittkers "Heja BVB" durch die Geschichte des Traditionsvereins aus dem Ruhrpott. 

Das Heft ist  online und im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.