Literatur

Alles in Rot

"Alles in Rot" - Akademie-Mitglieder haben an einem neuen Buch über Union Berlin mitgewirkt

Am 06.11.2017 wird ein neues Buch mit Texten verschiedener Autoren über den 1. FC Union Berlin durch den  Aufbau Verlag veröffentlicht. Die Schriftsteller schreiben über Ihre Heimspielerlebnisse, das Weihnachtssingen, und die Institutionen neben dem Platz. Auch die Geschichte des Vereins wird im Buch beleuchtet.

An dem Buch sind die Akademiemitglieder  Frank Willmann,  Christoph Biermann,  Thomas Brussig und  Moritz Rinke beteiligt.