Mara Pfeiffer

Autorin, Journalistin, wortpiratin.de

Persönlichkeit
Kurzbiographie

In den Fußball habe ich mich erst als Fan verliebt, ihn dann als Beruf entdeckt und mit der Zeit immer stärker auch als Aufgabe begriffen. Mit meinem Paps habe ich früher die großen Turniere geschaut, die Bundesliga habe ich nach dem Umzug in meine Studienstadt Mainz für mich entdeckt. Im Stadion war es Liebe auf den ersten Blick. Weil die sich bei mir immer auch in Worten ausdrückt, habe ich bald angefangen, über Fußball zu schreiben. Erst im Blog, dann im Fanzine, später als Journalistin und Buchautorin.

Von Anfang an ging es dabei nicht nur um das, was auf dem Platz passiert, sondern auch die Themen drum herum. Im Stadion, das ist die Welt "in a nutshell" – alle Strömungen und Gruppierungen, die draußen existieren, finden sich auch drinnen und können in diesem komprimierten Umfeld einerseits beobachtet, andererseits adressiert werden. Beides finde ich sehr spannend und lohnend, gerade in dieser Verdichtung.

Die berufliche Konzentration auf den Fußball habe ich über die Jahre immer weiter intensiviert. Heute schreibe ich als Kolumnistin für die Allgemeine Zeitung über Mainz 05 und produziere eine Videokolumne rund um den Verein, schreibe für den ballesterer, das Magazin Zeitspiel und den Freitag über Fußball als Sport und Bestandteil der Gesellschaft und spreche im SWR Sport, dem Rasenfunk und dem Amazon Bundesligaradio über Mainz 05. Ich gehöre zur Crew von FRÜF – Frauen reden über Fußball und der Redaktion von 120minuten – Fußball anders erzählt, bin Mitglied bei F_in – Frauen im Fußball und engagiere mich bei !Nie wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball.

Aktivitäten für die Akademie

Jury Deutscher Fußball-Kulturpreis

Fußballspruch des Jahres 2018, 2019

Mara Pfeiffer
© Christian Kuhlmann
Fußballfan / Vereinsmitglied

1. FSV Mainz 05

Fußball ist ...

die Welt "in a nutshell". Alle positiven, komplizierten, negativen und tollen Dinge, die unsere Gesellschaft bewegen, existieren ebenso innerhalb des Fußballs und können hier aktiv bearbeitet werden.

zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte
Zum Event "Sexismus im Sport"

Am Dienstag hält Akademiemitglied Mara Pfeiffer im Rahmen der Diversity-Woche der Universität zu Köln einen Online-Vortrag zum Thema Sexismus im Sport. Es geht um Sexismus im Fußball und im Sportjournalismus sowie um die Bedeutung von gendergerechter Sprache.

Weiterlesen

Vergangene Veranstaltungen