Alina Schwermer

Journalistin, Autorin, Moderatorin

Persönlichkeit
Kurzbiographie

- geboren 1991 in Köln; davor Fußball passiv kennengelernt, weil meine Mama alle Spiele der WM 1990 schaute, was wahrscheinlich an allem schuld ist

- Fußball bei der Männer-WM 2002 auch lebendig entdeckt und dann eine Jugend verbracht mit Dauerkarte, Autogrammjagden, Bravo-Sport-Abo, Panini-Alben, einer wöchentlich selbst geschriebenen FC-Bayern-Zeitschrift und viel anderem Zeug, das zum Glück nie jemand sehen wird.

- von circa 2003 bis 2009 Mittelfeldspielerin beim 1. KFFC, der danach in Germania Zündorf aufging. Etwa so provinziell, wie es klingt. Für ein Turnier mal Mitspielerin der späteren Turbine-Potsdam-Torhüterin Lisa Schmitz

- Studium Journalistik und Geschichte in Dortmund und nie gedacht, dass am Ende so was wie Sportjournalismus dabei herauskommt

- 2015 bester Zufall überhaupt, nämlich ein Praktikums in der Sportredaktion der taz, der besten Sportredaktion überhaupt. Dann kam eines zum anderen; heute freie Autorin u.a für verschiedenste Ressorts der taz, für die Jungle World, für die Deutsche Welle und gelegentlich auf Podien und solcherlei

- 2018 Erscheinen des Buchs "Wir sind der Verein" (Verlag die Werkstatt) über fangeführte Fußballklubs. 2022 erscheint "Futopia. Ideen für eine bessere Fußballwelt" (Verlag Die Werkstatt)

- seit 2020 in einem alten Militär-LKW unterwegs. Geschichten über Menschen aus aller Welt und das, was ihr Leben ausmacht, gibt es auf dem Blog www.nosunsets.de

- Themenschwerpunkte: gesellschaftliche und politische Aspekte des Sport, Fußball der Frauen und Männer, Utopie, Fanpolitik, Feminismus im Sport, soziale Klasse und Unterdrückung im Sport, Auslandsreportagen

Aktivitäten für die Akademie

Deutscher Fußball-Kulturpreis

Jury Fußballbuch des Jahres 2020, 2021

Laudatorin Deutscher Fußball-Kulturpreis
Fußballbuch des Jahres 2020

Alina Schwermer
© privat
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Literatur
Zum Event ""Futopia" - Ideen für eine bessere Fußballwelt"

Wie kann ein besserer, fairer, gerechter und ökologischer Fußball aussehen? Diese Frage stellt sich in Berlin der Gesselschaftsspiele e.V. beim "Sommer der Fußballutopien". Am Donnerstagabend liest Akademiemitglied Alina Schwermer aus ihrem Buch "Futopia".

Weiterlesen
Fußballkultur
Zum Event "Club 2x11 spezial"

Am Montagabend ist Akademiemitglied Alina Schwermer zu Gast beim "Club 2x11 spezial". In Wien spricht sie gemeinsam mit dem politischen Autor Garbiel Kuhn und Moderator Georg Spitaler (ballesterer) über ihr neues Buch "Futopia. Ideen für eine bessere Fußballwelt" und über Lösungen, den Fußball aus der Krise zu ziehen.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

Vergangene Veranstaltungen

19 Uhr
25
25.05.2022

Aware of us?

Antidiskriminierungsansätze im Fußballstadion

in Berlin und Online

mehr
Cookies verwalten