Lesung Talk Fußballkultur Literatur

Urs Meier: Mein Leben auf Ballhöhe

Buchpräsentation

Eine Fehlentscheidung bei der Qualifikation zur EM 2004 brachte Urs Meier die Ungnade rumänischer Fans. Ein nicht anerkanntes Tor der Engländer im EM-Viertelfinale 2004 zog Polizeischutz nach sich – und Michael Ballack zeigte er die Gelbe Karte, die dem „Capitano“ die Teilnahme am WM-Finale 2002 verwehrte.

Schiedsrichter zu sein ist ein harter Job. Urs Meier machte ihn 883 Spiele lang beispiellos souverän. Jetzt gibt er in seiner Biografie „Urs Meier – Mein Leben auf Ballhöhe“ spannende Einblicke in die Welt des Fußballs – und in die Seele des manchmal einsamsten Mannes auf dem Platz.

Gemeinsam mit einem Fußball-Prominenten präsentiert Urs Meier in einem moderierten Gespräch und einer exklusiven Premierenlesung sein Buch im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund.

© Deutsches Fussballmuseum
13.04.2016
19 Uhr
Dortmund
Deutsches Fußballmuseum
Harenberg City Center, Königswall 21 , Dortmund
zurück