Vortrag Menschenrechte

Sport und Rechtsextremismus

2. Info-Veranstaltung für Vereine

Die Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg hat über 300 Mitglieder und leistet seit Jahren wichtige Aufklärungsarbeit über Rechtsextremismus. Mit dieser Veranstaltung bietet sie eine Plattform für Verantwortliche im Sport, die sich für die Prävention von Rechtsextremismus und Rassismus im Verein und für die Integration von Geflüchteten interessieren. Informationen, Kurzvorträge und insbesondere Diskussionen in drei Gruppen ermöglichen einen Erfahrungsaustausch unter Aktiven.

Während der Info-Veranstaltung werden folgende Themen behandelt:

Kurzvortrag zu Rechtsextremismus: Hinführung zu den Themen der Veranstaltung / Vorstellung der Referentinnen und Referenten

Themenblock 1: Prävention und Vereinskultur
Rassismus: Vorbeugen – Erkennen – Handeln

Themenblock 2: Geflüchtete
Integration durch Sport

Themenblock 3: Vereins- und Hausrecht
Rechtliche Sicherheit – Satzung und Hausrecht

Gruppenergebnisse: Vorstellung der Arbeitsergebnisse
im Plenum und Klärung offener Fragen

Diskussion und Zusammenfassung: Diskussion weiterer Fragen

 

Zweitligaspiel: Der 1. FC Nürnberg lädt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Info-Veranstaltung zum Zweitligaspiel 1. FCN gegen Holstein Kiel ein. Spielbeginn: 13:00 Uhr

Die Teilnahme ist unentgeltlich (einschließlich Zweitligaspiel).

Anmeldungen sind aktuell noch möglich, weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Anmeldeformular.

18.11.2017
10 - 12 Uhr
Nürnberg
Max-Morlock-Stadion
Max-Morlock-Platz 1, 90472 Nürnberg
Eintritt frei
zurück