Hamburger Fußball im Nationalsozialismus

Die Machtergreifung der Nationalsozialisten im Jahr 1933 beeinflusste auch den Fußball in Hamburg weitreichend. Funktionäre wurden in den Vereinen ausgetauscht und Mitglieder, die der Nazi-Ideologie nicht entsprachen, ausgeschlossen und verfolgt. Über diese Periode und die Zeit nach Kriegsende informiert eine Wanderausstellung in der Zentralbibliothek.

16.05. - 29.06.2017
Hamburg
zurück