Vortrag Talk Fans

Globale Kommerzialisierung vs. lokale Fankultur

Wer gewinnt den Fußball für sich?

Zum 14. Abend der Sportwissenschaft diskutieren Robert Schäfer (Vorstandsvorsitzender Fortuna Düsseldorf 1895 e.V.), Christoph Ruf (Freier Journalist & Buchautor) und Jan-Henrik Gruszecki (Aktiver Fan von Borussia Dortmund) die Frage wer sich durchsetzt im Streit zwischen wettberwerbsorientierten Wirtschaften und Rückbesinnung auf lieb gewonnene Fußballtraditionen. Es moderiert Wolf-Dieter Poschmann vom ZDF.

Vorher gibt es einen wissenschaftlichen Impulsvortrag von Prof. Dr. Sebastian Uhrich (Institut für Sportökonomie und Sportmanagement der DSHS Köln).

Achtung: begrenztes Kontingent, bitte anmelden

03.05.2018
19 Uhr
Köln
zurück