Kongress/Tagung Geschichte

Fußball als Instrument der Nationenbildung

Die Schwabenakademie Irsee lädt vom 12. bis 14. Februar 2016 zur 9. Sporthistorischen Konferenz zum Thema "Fußball als Instrument der Nationenbildung". So soll u.a. aus zeit- und globalgeschichtlicher Perspektive diskutiert werden, inwiefern Fußball als massen- und medientaugliches Spiel weltweit zu einem zentralen Element und Instrument von Nationenbildung geworden ist. Die Konferenz wird geleitet von Akademie-Mitglied und Direktor der Schwabenakademie,  Dr. Markwart Herzog sowie Dominik J. Schaller von der Universität Heidelberg.

 

 

12. - 14.02.2016
16 Uhr
Irsee
Schwabenakademie Irsee
Irsee
zurück