»Das Wunder von Bern« und »You’ll never walk alone«

Fußballfilme beim 30. SommerNachtFilmFestival

„Ungewöhnliche Orte fürs Kino erobern“ – so das Motto des SommerNachtFilmFestival, das in diesem Jahr in seine 30. Auflage geht. Der Tiergarten, ein Schrottplatz ein ehemaliges Herrenschießhaus sind diesmal u.a. dabei – dazu ein Ort, der die Herzen der (lokalen) Fußballfans höher schlagen lässt: Im frisch getauften „Max-Morlock-Stadion“ flimmern Sönke Wortmanns Spielfilm „Das Wunder von Bern“ und die Doku zur legendären Fußballhymne „You’ll never walk alone“ über die Leinwand. Das lässt sich auch YNWA-Regisseur André Schäfer nicht entgehen und kommt zum Filmgespräch nach Nürnberg. Außerdem gibt es vor den Vorstellungen jeweils Stadionführungen.

Beginn Führung 19:30 Uhr, (45 Minuten), Führungen nur im Online-VVK und Restkarten an der Abendkasse. 

Veranstalter: Mobiles Kino e.V. mit freundlicher Unterstützung von der Stadion Nürnberg Betriebs-GmbH & der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur.

08. - 09.08.2017
21 Uhr
Nürnberg
Max-Morlock-Stadion
Max-Morlock-Platz 1, 90472 Nürnberg
11,00 Euro
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Veranstaltungen

Das Nürnberger Sommernachtfilmfestival entert das Stadion: Heute Abend läuft der Klassiker "Das Wunder von Bern" und morgen die Doku zu "You'll never walk alone". Los geht's jeweils um 21 Uhr.

Weiterlesen