Talk

Cool Britannia? Modern Game vs. Football Culture

Vor 50 Jahren wurde das Fußball-Mutterland Weltmeister, heute dominiert in England das Milliardenunternehmen Premier League. Wie hat sich die Kultur für Fans und Vereine dort verändert? Welche Spuren hinterlässt „the modern game“? Welche Gefahren drohen den „grassroots“?

Darüber sprechen in einer weiteren Ausgabe von „kicker im Dialog“, der gemeinsamen Veranstaltungsreihe des Deutschen Fußballmuseums und des kicker Sportmagazins, verschiedene Experten aus dem englischen Fußball. Zu ihnen gehören Andy Walsh, Mitgründer und früherer Vorsitzender des FC United of Manchester, Lance Hardy, Journalist und preisgekrönter Buchautor, sowie „das Auge der Fußballkultur“, Kultfotograf („Homes of Football“) Stuart Roy Clarke.

Die Moderation übernimmt kicker-Chefredakteur Jörg Jakob.
(Talkrunde in englischer Sprache)

© Stuart Roy Clarke
26.09.2016
20 Uhr
Dortmund
Deutsches Fußballmuseum
Harenberg City Center, Königswall 21 , Dortmund
zurück