Mitglieder

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur kann auf ein weit ausgedehntes Netzwerk von Expertinnen und Experten zurückgreifen. Aus allen relevanten gesellschaftlichen Bereichen setzt sich die Gesamtheit der Mitglieder der Akademie zusammen. Dabei handelt es sich keinesfalls nur um Einzelpersonen, sondern auch um namhafte Institutionen aus dem deutschsprachigen Raum.

Aktuelles von unseren Mitgliedern

Feuilleton

Die beiden Spiegel-Redakteure und Autoren Michael Wulzinger und Rafael Buschmann geben am Dienstagabend im Staatstheater einen Überblick über schmutzige Geschäfte im Profifußball und berichten über ihre Recherchen.

Weiterlesen