Mitglieder

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur kann auf ein weit ausgedehntes Netzwerk von Expertinnen und Experten zurückgreifen. Aus allen relevanten gesellschaftlichen Bereichen setzt sich die Gesamtheit der Mitglieder der Akademie zusammen. Dabei handelt es sich keinesfalls nur um Einzelpersonen, sondern auch um namhafte Institutionen aus dem deutschsprachigen Raum.

14 Uhr
13
13.10.2016

Gemeinsam stark!

Sport gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit

Talk in Berlin

mehr
Fans

Die Fanszene Dynamo Dresdens hat einen schlechten Ruf - nicht ganz zu Unrecht; doch allzu undifferenziert sollte man die Anhänger des größten "Ost-Klubs" auch nicht sehen. Frank Willmann rückt das Bild für die "Bundeszentrale für politische Bildung" zurecht.

Weiterlesen