Geschichte

Das größte deutsche Sportmuseum befasst sich mit Geschichte und Wandel des Sports von der griechischen Antike bis heute. Mit einer Mischung aus Original-Objekten und modernen Techniken werden verschiedene Sportarten präsentiert. Wechselnde Ausstellungen - auch zum Fußball.

Weiterlesen

Galerie - Forum - "Hall of Fame" - Das Projekt von Akademiemitglied Johann Schlüper existiert bis dato in Form von Wechselausstellungen mit dem Schwerpunkt "Deutschland und seine Weltmeister". Die "Hall of Fame" der deutschen Fußballhistorie ist das Herzstück des Konzepts.

Weiterlesen

Peter Saloga sammelt seit über 40 Jahren Trikots, Wimpel, Schals, Literatur und vieles mehr aus dem nationalen und internationalen Fußballgeschehen. Motto: “FANKULTUR PUR”. Das kleine Museum befindet sich im niedersächsischen Springe.

Weiterlesen

Im Juli 2006 wurde in Dortmund die Gesellschaft Deutsches Fußballmuseum gegründet, die es sich zum Ziel gesetzt hat, als e.V. das Phänomen Fußball in Deutschland umfassend zu dokumentieren und darzustellen. In Internet kann man in den Beständen der bereits vorhandenen Sammlung der Initiative stöbern.

Weiterlesen

Was wurde aus den einstigen Spitzenklubs der DDR? Ein Artikel in der Zeit versucht diese Frage zu beantworten und berichtet von Vereinen in Leipzig, Chemnitz, Dresden, Jena, Halle und Rostock.

Weiterlesen

Ein Aufsatz von Hans Joachim Teichler in der Zeitschrift Aus Politik und Zeitgeschichte bietet eine Einführung in die Geschichte des DDR-Fußballs. Erschienen ist er in einer Ausgabe zum Thema Fußball, die auch komplett zum Download bereit steht.

Weiterlesen