Geschichte

Am Freitag wird in Hamburg die Rolle des Fußballs im Nationalsozialismus sowie dessen historische Aufarbeitung thematisiert und diskutiert. Außerdem wird die Brücke zu heutigen Formen von Rassismus und Antisemitismus geschlagen.

Weiterlesen

Am Donnerstagabend erzählen die Club-Legenden Franz Brungs, Karl-Heinz Ferschl und Horst Leupold vom souveränen Sieg im Spitzenduell, der den Weg zur 9. Meisterschaft des 1. FCN ebnete. Los geht's im Nürnberger südpunkt um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

In Detmold referiert Ronny Blaschke über rechtsextreme Strukturen im Fußball, während in Hamburg das politische, antirassistische Engagement in US-amerikanischen Fußballfanszenen thematisiert wird. Außerdem wird in München der Tischfußball zum Musikinstrument umfunktioniert und das Eintracht Frankfurt Museum feiert 10-jähriges Bestehen.

Weiterlesen

Sowohl in Hof (bereits um 15:00 Uhr) als auch in Plauen (19:30 Uhr) wird morgen der Film über den Einfluß der Stasi auf das deutsch-deutsche Duell im Zuge der Fußballweltmeisterschaft 1974 gezeigt.

Weiterlesen