Fit für die Zukunft

Der Förderkreis des SV Freden bietet Jugendlichen in Kooperation mit der Jugendhilfe Kurse zur Berufsorientierung.

Zu einem monatlich festen Termin bietet der Förderkreis des  SV Freden (Niedersachsen) Jugendlichen aus dem Fußballverein und der Umgebung Kurse zur Berufsorientierung an. In Kooperation mit der Jugendhilfe können die Teilnehmenden ihre Stärken analysieren oder sich in Rollspielen auf die Situation in einem Vorstellungsgespräch vorbereiten. Ebenso konkret werden Bewerbungsschreiben und Lebenslauf erarbeitet, ergänzt um ein Telefontraining und Betriebserkundungen.

Das Projekt "Fit für die Zukunft – Berufsorientierung für Jugendliche" bewirbt sich um den Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß 2017".

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Lernanstoß

Die Trinitas Dortmund ist mit einer mobilen Sporthalle auf Rädern unterwegs.

Weiterlesen
Lernanstoß

Das Projekt von Borussia Dortmund unterstützt Schülerinnen und Schüler in Dortmunder Grundschulen.

Weiterlesen
Lernanstoß

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und der Bayerische Fußball-Verband kombinieren an Ganztagsschulen Lese-Workshops mit Fußballtraining für Acht- bis Zwölfjährige.

Weiterlesen
Lernanstoß

Der Niedersächsische Fußballverband fördert Jungen im Alter von acht bis zehn durch die Verknüpfung von Fußball- und Lesespielen.

Weiterlesen
Lernanstoß

In der Kooperation des Dudenverlags mit dem VfL Wolfsburg ist der Fußball motivierender Schreibanlass für Schülerinnen und Schüler der Klassen drei bis neun.

Weiterlesen
Lernanstoß

Die Fußball-AG der Janusz-Korczak-Förderschule Voerde ist zentraler Bestandteil der inklusiven und integrativen Grundausrichtung der Lehranstalt.

Weiterlesen
Lernanstoß

Der SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V. fördert durch das Drehen und Bearbeiten von Videos die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen.

Weiterlesen
Lernanstoß

In dem Eintracht-Frankfurt-Fanclub organisieren Mitglieder mit und ohne Behinderung u.a. Stadionbesuche und Schulcafés.

Weiterlesen