Einreichungen

Die Sammlung von Fußballsprüchen bildet die Grundlage für die Auswahl des Fußballspruch des Jahres 2015, weshalb hier nur solche veröffentlicht werden, die seit August 2014 bis Ende Juli 2015 gefallen sind. Eine weitere Bedingung für den Preis ist die Äußerung in deutscher Sprache (im Original) - in unserer Sammlung tauchen ausländische Sprüche außer Konkurrenz auf.

Hier können Sie ab sofort wieder selbst Sprüche einreichen und damit für den Deutschen Fußball-Kulturpreis 2016 vorschlagen. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir zwei Jahresabos des kicker-sportmagazins.

Einreichungen 2015

»Es geht nicht mit Boateng, es geht nicht ohne Boateng.«
Matthias Brügelmann
Ist Boateng für Schalke wichtig ?
»Wir haben uns die ganze Woche Mühe gegeben, für Ruhe zu sorgen und dann kommen 70 bekloppte Heinis guerillamäßig durch den Wald. «
Werner Spinner
Der Präsident des 1. FC Köln nach Ausschreitungen im Derby gegen Borussia Mönchengladbach
»Wir haben jetzt viele englische Wochen, das ist das schöne am englischen Fußball.«
Lukas Podolski
nach Arsenals CL-Auftaktniederlage gegen Borussia Dortmund
»Wir haben Qualität auf dem Platz. Wenn man die Schwächen überspielt, dann ist man stark.«
Joe Zinnbauer
PK zum Antritt als Chefcoach des HSV
»Was Red-Bull-Inhaber Didi Mateschitz und Sportdirektor Ralf Rangnick da machen, machen sie sehr gut. Nur was gemacht wird, finde ich zum Kotzen.«
Peter Neururer
zur Geschäftspolitik von RB Leipzig
»Ich weiß nicht, ob wir in Celtic oder in Glasgow spielen.«
Jens Lehmann
der RTL-Experte zum Rückspiel des DFB in Schottland
»Und jetzt nach Hause das Aílton.«
Aílton
Deutschlands Fußballer des Jahres 2004 nach seinem Abschiedsspiel 2014
»Da denken die Leute zu Hause auf dem Sofa, dass sie den reingemacht hätten und haben damit wahrscheinlich sogar recht.«
Klaus Allofs
über Junior Malandas wiederholten Fehlschuss in der Nachspielzeit
»Das ist nicht der Viererbob von Jamaika, sondern eine richtig gute Mannschaft.«
Mirko Slomka
vor der 0:3-Niederlage des HSV gegen den SC Paderborn
»Ich wünsche Lukas für sein weiteres Leben viel, viel Gesundheit und einen neuen Berater.«
Peter Neururer
zum Wechsel des 18-jährigen Bochumer Verteidigers Lukas Klostermann zu RasenBallsport Leipzig
»Wenn Bayern mal straucheln sollte, müssen wir da sein. Dann darf es keine andere Mannschaft geben, die davon profitiert.«
Horst Heldt
»Fußball heißt: Probleme regeln.«
Jürgen Klopp
»Komm, Frank, Pressekonferenz. Gehmer wieder lüüügen.«
Peter Neururer
zu Trainerkollege Frank Kramer
»Sogar meine Oma hat mir geschrieben, die holt sonst nie ihr Handy raus.«
Niklas Stark
Nach dem U19-EM-Finale