Sachbuch Saison 2016/2017

Stuhlfauths Zeiten

Die goldenen Jahre des Fußballs (2016/2017)

Christoph Bausenwein erzählt vom Fußball in den 1920er Jahren aus der Perspektive des 1. FC Nürnberg, des damals besten deutschen Vereins und seines Torhüters Heiner Stuhlfauth. Mit seinem eigenen Stil revolutionierte Stuhlfauth nicht nur das Torwart-Spiel, sondern war auch einer der populärsten Fußball seiner Zeit. Das Buch gibt Einblick in die Enstehungsgeschichte des Massenphänomens Fußball und berichtet über große Spiele und abenteuerliche Reisen, heimliche Profis, sportpolitische Skandale und die ersten Radioreportagen.

Der Autor Christoph Bausenwein ist  Akademie-Mitglied.

Jury-Aktivitäten:

zurück

Das könnte Sie auch interessieren