Sachbuch Spielerberater

Die Paten der Liga

Spielerberater und ihre Geschäfte (2015)
Piper
Verlagsinfo
19,99 Euro
978-3-492-05649-6

Sie sind aus dem Fußball-Geschäft nicht mehr wegzudenken, agieren meist aus dem Hintergrund und besitzen einen enormen Einfluss auf die Entwicklung der Profis sowie der Vereine. Ihre Praktiken sind diskutabel, ihr Ansehen mitunter nicht das Beste: Die Spielerberater.

„Die Paten der Liga“ versucht, den umstrittenen Berufsstand zu entmythisieren und Klarheit über das Agieren der Agenten der Profis zu schaffen. Es geht um (viel) Geld, aber auch darum, wie eine Profikarriere im Idealfall von Beginn an begleitet und entwickelt werden kann.

Der Leser darf sich dabei über Innenansichten aus dem Fußball-Business freuen. Schmutzige Tricks, geheime Absprachen, halbherzige Dementis auf dem Transfermarkt sind durchaus legitime Mittel bei der Karriereplanung eines Fußballers. Ein Geheimnis ist dies alles freilich keines, dennoch kann hier gerne zur Lektüre gegriffen werden – denn Kai Psotta gelingt hier ein durchaus interessanter Exkurs quer durch eine Branche, in der sich seriöse Macher und windige Geschäftsleute die Klinke in die Hand geben.

zurück