Zu(sammen)schauen

Public Viewing (und mehr) in Hamburg, 26. Juni - 17. Juli 2011

Vom 26. Juni - 17. Juli 2011 findet in Deutschland die Frauenfußball-WM statt. Zu diesem Ereignis lädt Das Projekt Spielfeldschnitte zum gemeinsamen Schauen in das Hamburger Gängeviertel.

Zu(sammen)schauen soll neben anderen Public Viewing Veranstaltungen nicht nur Raum geben, alle Spiel der Weltmeisterschaft auch ohne Deutschlandtrickot und Kommerzrummel zu verfolgen, sondern versteht sich als lebendiger Kunstraum, in dem über den Zeitraum von drei Wochen Künstler_innen und Theoretiker_innen zu, um und mit dem Frauenfußball arbeiten.

  • vom 26. Juni - 3. Juli in Die Kupferdiebe / Galerie,
  • vom 4. - 17. Juli in der Galerie Speckstrasse.

Eröffnung ist am 26. Juni um 14 Uhr. Große Abschlussparty am 17. Juli nach dem Finale.

Das Zu(sammen)schauen-Quartier öffnet jeden Tag ca. eine Stunde vor Spielbeginn.

Weitere Infos gibt es auf dem  Spielfeldschnitte-Blog