Zeitschrift „soziokultur“ 1/2013 erschienen

12. April 2013: Fußball als soziokulturelles Bindeglied

„SportKultur“ ist das Thema der neuesten Ausgabe der Zeitschrift „soziokultur“. Wie, Sport? Dass in soziokulturellen Zentren Musik und Kunst, Film und Theater, Kabarett und neue Medien beheimatet sind, ist klar. Breakdance und Hiphop gehen auch noch durch. Aber Sport? Filmemacher und Sozialpädagoge Mustafa Gündar nimmt den Fußball als Grundlage, um in „Streetbolzer“-Projekten Jugendliche auch für anderes zu begeistern, zum Beispiel fürs Filmen.

Was Fußball, Marathonlaufen, Tischtennisspielen und Boxen mit Soziokultur zu tun haben können, erfährt man in der neuen Ausgabe der „soziokultur“.

Erhältlich ist die Zeitschrift im Shop auf  www.soziokultur.de

Preis: 3,50 Euro