Das neue Maracana

8. Oktober 2012: Wie Brasilien sich auf die Fußball-WM 2014 vorbereitet

Die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016 sollen Brasilien helfen, seine Infrastruktur auf das Niveau eines Industrielandes zu heben. Da die Pläne in Verzug sind, gibt die Regierung jetzt Gas: Zum Beispiel beim 400-Millionen Euro teuren Umbau des berühmten Maracana-Stadions in Rio, berichtet Julio Segador im  Deutschlandfunk.