“Wir wollen ein ausverkauftes Geisterspiel“

15. Dezember 2011: Hansa-Manager Stefan Beinlich über die Hilfe der Rostocker Fans

Weil Hansa-Fans beim Spiel gegen den FC St. Pauli mit Leuchtraketen Richtung Gästeblock schossen, müssen die Rostocker ihr Heimspiel gegen Dynamo Dresden am Sonntag unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen. Manager Stefan Beinlich erklärt bei  11 Freunde, dass er die Strafe unverhältnismäßig findet und warum Hansa “Geisterspielkarten“ verkauft.