Wir stehen immer am Rand

14. Mai 2012: Frank Willmann über die Eltern von Fußball spielenden Kindern

Jedes Wochenende das gleiche Bild. Eine Auto-Karawane schlängelt sich frühmorgendlich durch das verschlafene Berlin. An Bord: Die Zukunft des deutschen Fußballs – und  besorgte Mütter und Väter. Akademie-Mitglied Frank Willmann schreibt in seiner Kolumne beim  Tagesspiegel über die „harte Arbeit“ der Eltern, peinlich berührte Kinder und Jugendliche und die „Freude am Rand zu stehen“.