Menschenrechte

Willi Lemke erhält Integrationspreis

Auszeichnung durch den DFB

Willi Lemke erhält den DFB- und Mercedes-Benz Integrationspreis in der Kategorie „Ehrenpreis“. Dies entschied eine achtköpfige Jury unter dem Vorsitz des DFB-Vizepräsidenten Dr. Rainer Koch  im Beisein von Staatsministerin Aydan Özoğuz. Der frühere Manager des SV Werder Bremen ist seit 2008 als Sonderberater des UN-Generalsekretärs Ban Ki-moon für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden tätig. In der Kategorie „Projekte freier und kommunaler Träger“ ist u. a. das Projekt Champions ohne Grenzen e.V. nominiert, Preisträger 2014 vom  Fußball-Bildungspreis „Lernanstoß“. Alle weiteren Infos auf  dfb.de.