Wenn die scharfe Braut zum Frosch wird

21. August 2015: Autorennationalmannschaft folgte dem BVB ein Jahr lang auf Schritt und Tritt

Die letzte Spielzeit von Borussia Dortmund hatte es in sich: Sternstunden in der Champions League, Platz 18 zur Winterpause, Europa-League-Qualifikation, die Niederlage im Pokalfinale und der Abschied von "Kloppo". Immer mit dabei war die Autorennationalmannschaft um die Akademie-Mitglieder Moritz Rinke und Albert Ostermaier. Nach den Partien hielt je einer der Autoren seine Eindrücke in einem Text fest. In "Man muss ein Spiel auch lesen können" erscheinen diese Werke jetzt gesammelt als Buch. Der Leser taucht darin in ganz neue Perspektiven der Spielbetrachtung ein und kann die turbulente BVB-Spielzeit Revue passieren lassen.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter  aufbau-verlag.de.

Ein ausführliches Interview von Akademie-Mitglied Moritz Rinke mit Jürgen Klopp finden Sie auf  welt.de.