Fußballkultur

Wenn aus Vorsitzenden Einsitzende werden

Eichlers Eurogoals

In seinen „Eurogoals“ befasst sich Akademie-Mitglied Christian Eichler in der  Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit der Berufswahl Fußballpräsident. Er kann keine gute Sozialprognose erkennen: Vom „Champagner-Willi“ über den J.R. Ewing von Wanne-Eickel bis zu José María del Nido, zuvor elf Jahre Präsident des FC Sevilla. Dieser trat am vergangenen Mittwoch, eine rote FC-Sevilla-Kappe auf dem Kopf, eine siebenjährige Haftstrafe an – wegen Veruntreuung von fast drei Millionen Euro aus der Stadtkasse von Marbella.