Veranstaltungen

»Vor dem Derby - Wie ein Spiel entsteht«

Gesprächsrunde aus der Reihe »Weißt du noch, damals ...!?« am 17.4.2013, 19:30 Uhr im südpunkt, Nürnberg

Gesprächsreihe »Weißt du noch, damals ...!?« – Unsere Fußball-Legenden erinnern sich

Mittwoch, 17.4.2013, 19.30 Uhr

südpunkt (Großer Saal), Pillenreutherstraße 147, 90459 Nürnberg

Veranstalter: Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit KUF im  südpunkt

Eintritt frei!

Das 256. fränkische Derby findet erstmals als Bundesliga-Partie im Nürnberger Stadion statt. Wenn die SpVgg Greuther Fürth und der 1. FC Nürnberg aufeinandertreffen, geht es immer besonders emotional zu. Der Run auf die begehrten Tickets läuft auf Hochtouren, die ‚Frotzeleien‘ zwischen den Fanlagern nehmen im Vorfeld deutlich zu. Aber was bedeutet eigentlich ein so besonderes Spiel für all die Hauptverantwortlichen, die mit der Organisation betraut sind? Pressearbeit, Marketing, Anreise, Merchandising und Sicherheit sind Aspekte, die Vereine und Behörden im Vorfeld mehr als üblich in Anspruch nehmen. Auch die Derby-Protagonisten, die Spieler, bleiben von Hektik und Anspannung im Vorfeld nicht verschont.

Die Akademie bringt hochrangige Behördenvertreter, Vereinsverantwortliche, Fanbeauftragte und einen FCN-Star auf die südpunkt-Bühne. Sie alle sollen von ihrer Arbeit im Vorfeld der Partie berichten und den Fans erklären, mit welchem Aufwand der Rahmen für  ein großes Spiel entsteht.

Es moderiert Harald Kaiser, Redakteur beim kicker-Sportmagazin. Zu Gast sind diesmal: Daniel Kirchner (Leiter Stadion und Spielbetreib, 1. FCN), Roman Fertiger, Polizei-Vizepräsident in Mittelfranken und Nicolas Heckel (Leiter Fanwesen, SpVgg Greuther Fürth). Und auch Club-Legende Marek Mintal ist mit von der Partie. Seine Derby-Verdienste: Er traf einmal im Trikot des 1. FCN gegen das Kleeblatt und bereitete zudem ein Tor von Stefan Kießling vor.