Sport

Von nationalen Wettbewerben und dem "Prinzip Show"

Fußball und American Football sind grundverschiedene Sportarten - dennoch lohnt ein Vergleich.

Europäische Fußballfans sind es gewohnt, ihre Mannschaften nicht nur im Wettbewerb um Pokale sondern auch im Auf- oder Abstiegskampf zu unterstützen. In den USA setzen die Ligen in den verschiedenen Profisportarten auf ein ganz anderes System. Die Liga als übergordnetes Unternehmen bestimmt über Franchises, die jeweils ein Team stellen. Die Spieler sind Angestellte der Liga und können zumeist von Mannschaft zu Mannschaft verschoben werden. Saison für Saison spielen sie in der Regel gegen dieselben Gegner.

Torsten Wieland wagt im  Königsblog anhand des Superbowls den Vergleich zwischen dem "Prinzip Show" und dem europäischen Ligensystem.