Veranstaltungen

»Von Hofberichterstattern und Nestbeschmutzern – wer gibt beim Club den Ton an?«

Fußball-Talk im südpunkt am 5. März, 19:30 Uhr

Fußballtalk im Südpunkt No. 27

Do., 05.03.2015, 19.30 Uhr. Eintritt frei

südpunkt (Großer Saal), Pillenreutherstraße 147, 90459 Nürnberg

»Von Hofberichterstattern und Nestbeschmutzern – wer gibt beim Club den Ton an?«

Das Leben als Clubfan bleibt eine emotionale Achterbahnfahrt. Ob Abstiegskampf oder Pokalsensation, Aufbruchsstimmung oder Zweitliga-Tristesse, stets schlägt sich der Status des Vereins auch auf die fränkische Fanseele nieder. Doch wodurch genau wird die Gefühlslage eigentlich bestimmt?

Unterschiedlichste Medien mischen mit, wenn es darum geht, die neuesten Infos zum Tagesgeschäft beim FCN anzubieten und einzuordnen. Schnell stellt sich die Frage, wer die Deutungshoheit über die Situation des Vereins hat. Greift die örtliche Presse die Befindlichkeiten der Club-Fans am besten auf? Oder ist vielmehr der Einfluss von Fanmedien entscheidend für die in der Anhängerschaft vorherrschende Stimmung? Was tut der Verein, um seine Sicht der Dinge darzustellen und die Fans zu informieren? Und geht es bei anderen Bundesligisten vielleicht noch ganz anders zur Sache?

Zwischen Hofberichterstattung und Nestbeschmutzung präsentiert sich das mediale Umfeld eines Proficlubs in unzähligen Facetten. Grund genug der Frage nachzugehen, wer das Meinungsbild rund um den FCN eigentlich bestimmt. Oder kurz gesagt: „Wer gibt beim Club den Ton an?“

Stellvertretend für Verein, Fans und Medien kommen auf dem Podium zu Wort:

Katharina Wildermuth (Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 1. FC Nürnberg)

Hans Böller (Leitung Sport, Nürnberger Nachrichten)

Christian Mössner (Fanzine Ya Basta!)

Sebastian Kayser (Bild-Zeitung, ehem. Nürnberg, Berlin)

Moderation: Anja Bühling (Journalistin)

 

Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Kooperation mit dem Verein Nordbayerischer Sportjournalisten e.V. (VNBS) in Zusammenarbeit mit südpunkt