Vermeintliche Bedrohung

16. März 2015: Ralf Rangnick beklagt die Gefährdung der RB Leipzig-Spieler durch KSC-Fans.

Was genau zwischen den KSC-Ultras und den Profis vom RB Leipzig im Mannschaftshotel der Gäste geschah, bleibt unsicher. Die Rede ist von einer „Stürmung“ des Hotels durch die Ultras.
Dem Leiter des Karlsruher Fanprojekts, Volker Körenzig, erscheinen die Vorwürfe gegen die KSC-Fanszene nach intensiver Recherche jedoch als ungerechtfertigt.

Mehr Infos im Artikel von Akademie-Mitglied Christoph Ruf auf Spiegel Online  hier.