Fans Menschenrechte

Verletzte Datenschutzrechte

Geheime Datensammlung über Fußball-Fans entdeckt

Die Sendung „sport inside“ des WDR zeigt heute Abend den Film „Doppelt hält besser?“. Es geht um eine geheime Datensammlung der Polizei Nordrhein-Westfalens über 6.500 Fußball-Fans, die u.a. als Grundlage für die Erteilung von Stadionverboten dient. Ein Landtagsabgeordneter der Piratenpartei ist auf sie aufmerksam geworden. Datenschützer zweifeln an der Rechtsmäßigkeit, doch die Polizei behauptet diese Daten für ihre Arbeit zu benötigen.

Der Film wird heute Abend um 22.45 im  WDR gezeigt.

Mehr Infos gibt es im  Blog von Redakteur Thorsten Poppe