Valcke und das Wintermärchen

9. Januar 2014: Verwirrung um die WM-Verlegung

Mit seiner Ankündigung die Fußball-WM 2022 in Katar werde im Winter ausgetragen, hat FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke eine Überraschung ausgelöst. Einen offiziellen Beschluss des Weltverbandes gibt es nicht. Dem Franzosen dürfte die Aktion trotzdem nicht schaden, meint Jens Weinreich bei  Spiegel Online.

Ebenfalls bei Spiegel Online ist unter dem Titel „ Hitze, Sklavenarbeit und Korruptionsvorwürfe“ eine Chronologie zu den bisherigen Ereignissen der Fußball-WM 2022 zu finden.