tranzyt. Literatur aus Polen, der Ukraine und Belarus

Interessanter Programmschwerpunkt für alle Fußballanhänger auf der Leipziger Buchmesse vom 15. - 18. März 2012

"Mit dem diesjährigen Programmschwerpunkt "tranzyt. Literatur aus Polen, der Ukraine und Belarus" folgt die Leipziger Buchmesse weiter ihrer generellen Zielstellung, neue, interessante Autoren aus der Region Mittel- und Osteuropa einem breiteren Publikum vorzustellen und ihre Veröffentlichung bei deutschsprachigen Verlagen zu befördern. Denn alle drei Länder haben eine reiche Literaturszene mit exzellenten Autoren, die es lohnt, einer breiteren Öffentlichkeit hierzulande vorzustellen." (http://www.leipziger-buchmesse.de/tranzyt/)

Auch die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine im Sommer steht thematisch im Fokus. Speziell dazu vier Termine:

17. März 2012: Bücher zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine 2012: Thomas Urban: Schwarze Adler - Weiße Adler. Deutsche und polnische Fußballer im Räderwerk der Politik, Antje Ritter-Jasinska: CityCult EM 2012, Gast: Darius Wosz (Nationalspieler DDR / BRD), 15.00 Uhr, Polnisches Institut Berlin, Filiale Leipzig, Markt 10, 04109 Leipzig (Zentrum).

17. März 2012: Totalny Futbal. Eine polnisch-ukrainische Fußballreise, Hrsg. von Serhij Zhadan, Mit Serhij Zhadan (UA), Andrej Chadanowitsch (BY) und Piotr Siemon (PL) Moderation: Natalka Sniadanko (UA), 14:00 - 15:00 Uhr, Forum OstSüdOst, Halle 4, Stand E505

17.März 2012: Freistoß. Fußball und Gesellschaft in Polen, der Ukraine und Belarus. Lesung und Gespräch mit Serhij Zhadan (UA), Piotr Siemion (PL), Andrej Chadanowitsch (BY) Moderation: Natalka Sniadanko (UA), 16.00 – 17.00 Uhr, Café Europa, Halle 4 E401

18. März 2012: Wodka für den Torwart. 11 Fußball-Geschichten aus der Ukraine. Lesung und Gespräch mit Serhij Zhadan (UA), Natalka Sniadanko (UA), Claudia Dathe (D), Lydia Nagel (D) Moderation: Jakob Mischke (D), 13.00 – 14.00 Uhr, Forum OstSüdOst, Halle 4 E505

Weitere Informationen zum Programmschwerpunkt tranzyt inklusive Link zum Gesamtprogramm  hier