Trainer! nominiert

29. Januar 2014: Aljoscha Pauses Dokumentation greift nach dem Adolf-Grimme-Preis

Viel Lob erntete die Dokumentation von Akademie-Mitglied Aljoscha Pause, die ganz besondere Einblicke in den Berufsalltag eines Profi-Trainers gibt. Nun erhält das Werk besondere Würdigung durch das renommierte Grimme-Institut: TRAINER! steht auf der Nominerungsliste im Bereich Information. Sollte er sich gegen die Konkurrenz durchsetzen, wäre es bereits der zweite Erfolg für den Filmemacher: 2010 erhielt TABUBRUCH - Der neue Weg von Homosexualität im Fußball  ebenfalls den begehrten Preis.